Lebensversicherung kündigen?

    Lebensversicherung kündigen?

    Sie wollen Ihre Lebensversicherung kündigen? Sie ist Ihnen als Produkt für die Altersvorsorge zu unflexibel? Die Risiken und die Gewinne zu intransparent? Zudem hat die Lebensversicherung längst den Ruf als unflexibles Produkt. Die Einnahmen auf Lebensversicherungen sind stark rückläufig und die Garantiezinsen unbefriedigend. Viele Menschen sehen das eingezahlte Geld unter Umständen nie wieder – je nach konkreter Versicherungsform, ist das Geld im Falle des Todes ganz einfach weg. Aber Vorsicht, denn wer falsch vorzeitig seine Lebensversicherung kündigt, kann viel Geld verlieren.

    Wer seine Versicherung vorzeitig kündigt, hat unter Umständen einen Rückkaufswert der deutlich niedriger ist als die einzahlte Summe Ausnahme bei einem fehlerhaften Widerruf.

    Neben den Verträgen für Hypotheken weisen auch Lebensversicherungen gerne einen fehlerhaften Widerruf auf. In diesem Falle haben Sie Anspruch auf die gesamte eingezahlte Summe und die Zinsen – eine gute Chance sein Geld zurückzubekommen. Bei einem fehlerhaften Widerruf beginnt die Kündigung mit dem Widerruf und ist eben keine Kündigung, sondern ein Widerruf – wir prüfen für Sie unverbindlich Ihre Lebensversicherungsverträge. Hunderttausende von Versicherungsverträgen in den Jahren 1995 bis 2007 verfügen über einen fehlerhaften Widerruf – Verschenken Sie kein Geld, fragen Sie uns.

    Also die Lebensversicherung Widerrufen, nicht kündigen! Wir unterstützen Sie und sehen uns unverbindlich an ob Ihr Versicherungsvertrag einen fehlerhaften Widerruf aufweist.