Geldmarkt

    Geldmarkt

    Manche Bürger denken der Geldmarkt sei nur etwas für Leute, die wirklich Geld hätten. Dies ist natürlich mitnichten so. Was auf internationalen Märkten und Börsen geschieht, hat zumindest fast immer auch Auswirkungen auf Leute mit Eigenheimen.

    Der Ölpreis ist tief, da dieser Preis jedoch rein spekulativen Charakter hat, geht er rauf und runter in einer Bandbreite von 43 bis 50 USD pro Barelle. Was dies für den Hausbesitzer bedeutet? Auch der Preis für Heizöl ist tief.

    Ähnlich spekulativ wartete die Welt am Mittwoch auf die Entscheidung der USA – bleibt die Nullzinsrunde auf dem Dollar oder nicht. Der Nullzins bleibt. Für denjenigen der langfristige Darlehen hat bedeutet dies, dass auch die tiefen Zinsen beim Euro bleiben. Geld bleibt billig. Die Idee von billigem Geld ist letztlich weltweit dieselbe, Geld soll billig sein damit investiert und konsumiert wird.

    Ärgerlich ist der tiefe Zins nur für Menschen mit alten langfristigen Hypotheken und Baudarlehen. Zahlen Sie zu viel Zins für Ihre Darlehen? Wollen Sie von den billigen Zinsen profitieren und viel Geld sparen? Die Lösung heißt „prüfen auf fehlerhafte Widerrufsbelehrung“. Wer eine mangelhafte Widerrufsbelehrung in seinen Verträgen hat, kann billig den alten Vertrag kündigen und zu tiefen Zinsen umschulden. Prüfen Sie mit unserem Kreditrechner selber, wie viel sich sparen lässt.

    Sprechen Sie mit uns – wir prüfen unverbindlich Ihre alten langfristigen Darlehen auf eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung und unterstützen Sie aktiv bei allen weiteren Schritten. Sparen Sie jetzt Tausende von Euros.