Fehlerhafte Widerrufsbelehrung

    Fehlerhafte Widerrufsbelehrung – jetzt prüfen

    Unbedingt jetzt alte Darlehen, Hypotheken und Baufinanzkredite aus den Jahren 2002 bis 2010 überprüfen lassen und sehr viel Geld sparen – denn im kommenden Juli wird es zu spät sein!

    Genauso spät wie vermutlich die Reue der VW über das Ausnutzen ihrer Firmware. Seit Automechaniker Mechatroniker sind, ist in Fahrzeugen nun mal Software drin und die kann auch schönreden. Dies zeigt der jüngste Skandal, dass nun auch Benziner von getürkter Firmware betroffen sind.

    Prompt sind auch die Aktien von VW gestern gefallen. Nur vermutlich trifft falsche Messeresultate dank der Unterstützung von Software nicht nur VW – über die anderen Fahrzeughersteller ist es einfach noch nicht bekannt.

    Wer langfristig Geld anlegen möchte, für den wäre es vermutlich der richtige Zeitpunkt VW Aktien zu kaufen. In 10 Jahren wird sich niemand mehr über den Abgasskandal Gedanken machen. Wer jedoch teure Kredite mit überhöhten Zinsen zurückzahlen muss, der hat kein Geld für eine langfristige Investition. Dabei waren Kredite noch nie so billig wie heute.

    Lassen Sie jetzt Ihre alten Darlehensverträge auf fehlerhafte Widerrufsbelehrungen hin überprüfen, sehen Sie selber, wie viel sich durch eine Umschuldung sparen lässt. Kontaktieren Sie uns absolut unverbindlich.